Flohmarkt

Es ist Wochenende! Jeden Tag um acht aufzustehen ist bei der Dunkelheit wirklich anstrengend, deswegen war es angenehm, heute einmal etwas länger zu schlafen. Nach dem Frühstück machten wir uns gegen 12 Uhr auf zu einem Flohmarkt, der nur drei Schritte von hier abgehalten wird. Er findet an jedem Wochenende statt.

Wenn Schwimmbäder in Island im Freien sind – sind Flohmärkt natürlich indoor.

Das ist der isländische Trockenfisch, eine lokale Spezialität. Der Fisch hat etwa die Konsistenz von Plastik. Nach 1-2 Minuten kräftigem Kauen wird er aber sehr schmackhaft. Es gibt hier viele verschiedene Fischarten, die so verarbeitet sind. Bisher waren sie mir aber zu teuer, weil die hohen Preise für Fleisch und Fisch auch für die getrocknete Variante gelten. Ich kenne ihn nur, weil unsere Isländisch-Lehrerin an der VHS Tübingen ihn mal dabei hatte.

Da mir eine gewisse Ulmer Partei vor meiner Abreise präventiv noch Medizin zugesteckt hatte, deren Hauptbestandteil sogenanntes Islandmoos ist: Dies gibt es auch hier. Aber das ist ja irgendwie auch logisch.

Tags: , , , ,

3 Kommentare zu “Flohmarkt”

  1. Was bewirkt Islandmoos so alles? ^^

  2. gegen rachen, gegen hals, gegen schleim und so. :)

  3. Also wenn du genug davon isst, hast du keinen hals mehr… ;)

Einen Kommentar schreiben.