Hotel im þingvellir brennt nieder

16. Juli 2009 von admin

Der geneigte Leser erinnert sich vielleicht: Im März waren wir bei ziemlich klirrender Kälte, viel Schnee und etwas unbedacht ins þingvellir gefahren. Auf der Reise hatte ich den Schlüssel des Mietwagens verloren – aber das ist eine andere Geschichte.

Nun stehen an diesem für die isländische Geschichte historischen Ort nicht viele Gebäude. Immerhin fand hier ab dem 10. Jahrhundert das erste Parlament der europäischen Neuzeit unter freiem Himmel statt. Eine kleine Kirche und der Sommersitz des Ministerpräsidenten stehen hier – und das architektonisch gut eingepasste Hotel Valhöll. Damals entstand auch dieses Bild:

Das Gebäude aus dem Jahr 1898 (für isländische Verhältnisse ziemlich alt) ist wohl irreparabel beschädigt. Berichte und Bilder darüber gibt es auch im Morgunbladid und auf IcelandReview.

We start again at 09:00

Warum schreibt man eigentlich immer vor allem übers Wetter? In Island bietet sich das auf jeden Fall an. Denn heute war das Wetter wirklich grausam. Auf dem Weg zur Achtuhrvorlesung blies uns ein kräftiger Wind entgegen. Der war in Böen so stark, dass man sich mit seinem vollen Gewicht dagegen lehnen konnte. Das Problem war […]

Familienplaning

Über die Universität bekomme ich täglich einige e-Mails, die zu Veranstaltungen einladen, auf Kurse hinweisen oder in denen es um meine Vorlesungen geht. So auch heute wieder: Líkt og fyrri ár stendur Fjölskyldunefnd Stúdentaráðs fyrir uppeldisnámskeiði fyrir foreldra í HÍ. Námskeiðið sem um ræðir heitir Uppeldi sem virkar- Færni til framtíðar og er þróað af […]

Sturm!

Ich komme gerade aus der Vorlesung Quaternary Environements, wo es vor allem um die Klimaentwicklung der letzten paar 10.000 Jahre (also eines geologisch extrem kurzen Zeitraums) geht und daneben um den aktuellen Klimawandel. Darum weiß ich nun auch aus bester Quelle, dass das heutige Wetter in Reykjavík zwar ziemlich ungemütlich aber umso typischer für Island […]

Im Hafen

Morgen ist Sonntag, dachte ich mir letzte Nacht. Nach einem relativ langen Star-Trek-Filme-Abend mit Daniel, einem anderen Deutschen aus dem Gästehaus, schlief ich einmal richtig aus. Denn normalerweise bin ich der Frühaufsteher in unserer kleinen WG, was vor allem an meinem erbarmungslosen Stundenplan liegt. Aber es ist Sonntag. Deswegen war die Sonne schon wieder dabei […]

Flohmarkt

Es ist Wochenende! Jeden Tag um acht aufzustehen ist bei der Dunkelheit wirklich anstrengend, deswegen war es angenehm, heute einmal etwas länger zu schlafen. Nach dem Frühstück machten wir uns gegen 12 Uhr auf zu einem Flohmarkt, der nur drei Schritte von hier abgehalten wird. Er findet an jedem Wochenende statt. Wenn Schwimmbäder in Island […]

Seite 11 von 15« Erste...910111213...Letzte »