Hotel im þingvellir brennt nieder

16. Juli 2009 von admin

Der geneigte Leser erinnert sich vielleicht: Im März waren wir bei ziemlich klirrender Kälte, viel Schnee und etwas unbedacht ins þingvellir gefahren. Auf der Reise hatte ich den Schlüssel des Mietwagens verloren – aber das ist eine andere Geschichte.

Nun stehen an diesem für die isländische Geschichte historischen Ort nicht viele Gebäude. Immerhin fand hier ab dem 10. Jahrhundert das erste Parlament der europäischen Neuzeit unter freiem Himmel statt. Eine kleine Kirche und der Sommersitz des Ministerpräsidenten stehen hier – und das architektonisch gut eingepasste Hotel Valhöll. Damals entstand auch dieses Bild:

Das Gebäude aus dem Jahr 1898 (für isländische Verhältnisse ziemlich alt) ist wohl irreparabel beschädigt. Berichte und Bilder darüber gibt es auch im Morgunbladid und auf IcelandReview.

Sigur Rós

Einen der ersten Kontakte mit isländischer Kultur machte ich, als meine Mutter vor einigen Jahren eine CD nach Hause brachte, über die sie etwas in einer Zeitschrift gelesen hatte. Damals hörte ich zwar auch den Namen des Interpreten, vergaß ihn aber sofort wieder. Nur der Titel der CD blieb mir im Gedächtnis: ( ) Gestern […]

Drei Schwestern

Gestern bekam ich eine e-Mail vom Alþjóðaskrifstofa háskólastigsins. Isländisch ist eine Sprache mit vielen zusammengesetzten Substantiven (neben dem Deutschen eine der wenigen populären Sprachen, die so etwas kennen). Wenn man selbst die Sprache nicht sonderlich kann, ist das eine ziemliche Hürde, denn man sieht nicht auf den ersten Blick, wo das eine Wort beginnt und […]

Post aus Island

Gestern kam mit der Post ein dicker Umschlag, der zwar mit keiner Briefmarke, aber dafür mit einem roten Poststempel der mit Aufschrift ISLAND geschmückt war. Damit habe ich (endlich!) eine feste Zusage für mein Auslandssemester in Reykjavík. Einiges ist noch zu organisieren bis zu meinem Flug am 4. Januar 2008. Gebucht habe ich den aber […]

Seite 15 von 15« Erste...1112131415