Hotel im þingvellir brennt nieder

16. Juli 2009 von admin

Der geneigte Leser erinnert sich vielleicht: Im März waren wir bei ziemlich klirrender Kälte, viel Schnee und etwas unbedacht ins þingvellir gefahren. Auf der Reise hatte ich den Schlüssel des Mietwagens verloren – aber das ist eine andere Geschichte.

Nun stehen an diesem für die isländische Geschichte historischen Ort nicht viele Gebäude. Immerhin fand hier ab dem 10. Jahrhundert das erste Parlament der europäischen Neuzeit unter freiem Himmel statt. Eine kleine Kirche und der Sommersitz des Ministerpräsidenten stehen hier – und das architektonisch gut eingepasste Hotel Valhöll. Damals entstand auch dieses Bild:

Das Gebäude aus dem Jahr 1898 (für isländische Verhältnisse ziemlich alt) ist wohl irreparabel beschädigt. Berichte und Bilder darüber gibt es auch im Morgunbladid und auf IcelandReview.

Snæfellsnes: Nach Grundarfjörður

Wir haben Osterferien! Von Mittwoch bis Dienstag über das Osterwochenende finden keine Vorlesungen statt. Daher machte ich mit Christine einen Ausflug auf die Snæfellsnes-Halbinsel (sprich: Sneifedlsnes). Auch wenn uns das Wetter nicht gerade freundlich gesonnen war, machten wir uns frohgemut auf den Weg. Wie uns alle Bekannten und die Reiseführer geraten hatten, nahmen wir nicht […]

Esja-Besteigung

Esja auf der gegenüberliegenden Seite der Reykja-Bucht ist ein dominanter, bis zu 914 Meter hoher Bergrücken, der auch das Stadtbild dominiert. Esja besteht aus verschiedenen Lagen aus Basalt und vulkanischer Asche, die hier vor mehreren Millionen Jahren abgelagert wurden. Mit dem Auto braucht man 30 Minuten zu einem gut markierten Wanderweg. Mit dem Bus ist […]

Impressionen vom Laugavegur

Hier einige Eindrücke aus der Einkaufsstraße Reykjavíks, Laugavegur. Internationale Kultur… Südliches Flair? Isländische Jugendliche. Ein neues Künstlergeschäft? An manchen Orten ist wohl immer Weihnachten…

Gullfoss und Geysir

Wie versprochen kommt hier die Fortsetzung unseres Ausfluges zum Golden Circle letzte Woche. Erst als wir wieder im warmen Auto sitzen und sicher sind, dass unser Ausflug tatsächlich noch nicht vorzeitig beendet ist, trauen wir uns, im Reiseführer nachzuschauen was wir denn nun als Alternativprogramm noch unternehmen können. Dabei stellen wir fest, dass die unpassierbare […]

þingvellir

Noch einmal sollte uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung machen! So studierten wir sorgfältig die Wettervorhersage fürs Wochenende. Dichte Bewölkung ohne Niederschlag – was will man mehr! Also mieteten wir am Samstag erneut ein Auto, um diesmal tatsächlich den Goldenen Zirkel zu erkunden. Schon am Morgen zeigte sich, dass man Wetterberichten nicht trauen […]